Ästhetischer Zahnersatz

Festsitzender Zahnersatz

Kronen

Jede Krone ist eine individuelle Maßanfertigung, die dann hergestellt wird, wenn der Zahn abgebrochen oder durch Karies so stark zerstört ist, dass eine Füllung als Dauerlösung nicht mehr möglich ist.

Brücken

Der klassische Ersatz für einen und mehrere fehlende Zähne ist eine fest zementierbare Brücke.
Voraussetzung für eine Brücke ist, dass die angrenzenden Nachbarzähne geeignet sind als Brückenpfeiler präpariert zu werden. Die Pfeilerzähne werden dabei mit Kronen versorgt und die Lücken mit Brückengliedern.

Das Gebiss ist eine funktionelle Einheit, die in ihrer Gesamtheit erhalten werden muss. Jeder Zahn hat punktförmige Kontakte zu den Nachbarzähnen, wodurch die Kaufunktion gewährleistet wird. Wird ein fehlender Zahn nicht ersetzt, hat dies Auswirkungen auf die Nachbarzähne, das Kiefergelenk und die Muskulatur.
 

Herausnehmbarer Zahnersatz

Schöne Zähne werden heutzutage mit Lebensfreude, Gesundheit und Vitalität assoziiert. Der Verlust der eigenen Zähne unabhängig vom Alter und welcher Lebensumstände ist für viele Menschen ein einschneidendes Erlebnis und erfordert einen sensiblen Umgang. Wir möchten Sie dabei beraten und Sie bestmöglich über die verschiedenen Zahnersatzvarianten informieren.

Modellgussprothese

Das Grundgerüst besteht aus Metall, Klammern und Prothesensätteln aus zahnfleischfarbenen Kunststoff. Auf den Sätteln werden die Prothesenzähne befestigt. Mit den Metallklammern wird die Prothese an den Restzähnen verankert, was häufig mit ästhetischen und funktionellen Einbußen verbunden ist. Die Klammerzähne werden so häufig gelockert.
 

Teleskopprothese

Nach dem Teleskopprinzip mit ineinandergeschobenen Röhren wurde ein einfaches und stabiles Verankerungssystem für herausnehmbaren Zahnersatz entwickelt.
Meist stehen noch ein paar Zähne, die mit Goldkappen (Primärkronen) versorgt werden, auf diese wird die Prothese geschoben mit den eingearbeiteten Sekundärkronen. Die Prothese kann so ästhetisch ansprechend gestaltet werden, es sind keine Klammern sichtbar und der Halt kann optimal gestaltet werden.

Der Vorteil ist, dass jederzeit ein weiterer Zahn ersetzt werden kann, so dass beim nächsten Zahnverlust nicht der gesamte Zahnersatz neu angefertigt werden muss.

Totalprothese

Totalprothesen sind indiziert wenn keine eigenen Zähne mehr im Mund sind. Diese Versorgung ist die älteste Zahnersatzvariante. Leider kann nicht immer ein optimaler Tragekomfort gewährleistet werden. Dieser hängt entscheidend vom Knochenangebot ab. Häufig werden bessere Versorgungsmöglichkeiten gewählt wie z. B. Der implantatgetragene Zahnersatz. Sprechen Sie uns an.
 

Implantatgetragener Zahnersatz

Häufig stellt einfacher herausnehmbarer Zahnersatz eine deutliche Einschränkung im Tragekomfort und in der Lebensqualität dar. Der Zahnersatz sitzt nicht richtig oder hat keinen Halt. Dadurch wird das Essen zur Qual.

Um hier Abhilfe zu schaffen, greift man auf Implantate zurück. Mit Implantaten lässt sich die Lebensqualität erheblich verbessern. Der Zahnersatz sitzt fest und das Essen macht wieder Spaß. Ganz zu schweigen von einem sicheren Tragegefühl. Informieren Sie sich gerne auch in der Rubrik Implantate.